Vorträge und Genuss-Seminare



Das Leben leben und am Ball bleiben

Interaktiv werden Ihre Fragen und einzelne Beiträge in diesen Vortragsabenden verwoben. Das ist spannend, nicht ermüdend, das ist köstlich – mit kleinen Häppchen oder Produktvergleiche wird daraus eine Genuss-Schulung – Ernährungswissen zum Aufessen. Nach einem kurzen Implusvortrag diskutieren wir aktuelle Fragen der Gesundheitspolitik, Lebensmittelqualitäten, Ernährungsempfehlungen und deren Belege. Neben viel Hintergrundwissen gibt es aber immer praktische Alltagstipps.

Das monatliche Vortragsprogramm ist immer auf saisonale Lebensmittel und aktuell brisante Themen aus dem Gesundheitswesen abgestimmt.

Die Abende sind offen für alle Interessierte sowie ein Begleitprogramm zur Stabilisierung nach der Ernährungsumstellung.
Eine frohe und spannende Runde bleiben Sie am Ball, viel spannender und erlebnisreicher als im Fernsehen.


Die Angebote im einzelnen

Das offene Gesundheitsforum ist ein interaktiver Vortrag, der für jeden, auch ohne ärztliche Zuweisung besucht werden kann.

Ziel der Vortragsthemen dieser Vortragsreihe ist, Selbstkompetenz, Health Literacy zu erwerben z.B.

  • Sicherheit für Ihre Gesundheitsplanung
  • Lustvoll essen – Geschmack entwickeln
  • Küchentricks, die Freiraum schaffen
  • Körperwissen – Interpretation von Körpersignalen
  • Rückfälle vermeiden, flexibel bleiben
  • Kompetente Antworten und Belege auf alle Ihre Fragen
Kursdaten Immer am 1. Montag im Monat (Ausnahme Mai)
Einlass 18:30 Uhr – Beginn 19.00 – ca. 20.00 Uhr
Gebühr 10€ / Teilnahme incl. 1 Getränk + Kostproben
Mittwoch
Vortrag
3. Mai

Heißhunger – ein Phänomen der Industrieländer

Was steckt dahinter – welche Produkte sind betroffen?

Umweltveränderungen, Stress, Zusatzstoffe u.v.m. werden verdächtigt, mitverantwortlich für die rasante Entwicklung von Diabetes und massivem Übergewicht zu sein. Doch ist das valide und beweisbar? Unbemerkt gibt es noch andere Veränderungen bei Lebensmitteln, die uns als Verbraucher oder kluger Einkäufer fordern. Sicher leben wir im Überfluss, doch es gibt auch den Mangel im Überfluss d.h. einen Mikronährstoffmangel, der unterschiedlich ausgelöst werden kann.

Welche Möglichkeit habe ich als Verbraucher, die Wertigkeit von Lebensmitteln zu erkennen?

Die Referentin erläutert anschaulich was wissenschaftlich belegbar ist und wo wir als Verbraucher die Nase vorne haben können. Dazu gibt es schmackhafte Kostproben.

Mehr Infos / Anmeldung

Abwechslungsreiche Kochkurse für Anfänger und Fortgeschrittene – (ohne ärztliche Zuweisung).

Link:
Termine:   18. März/15. April/ 13. Mai

Kursdaten 1x pro Monat – 3. Samstag
jeweils ab 9:45 – ca.  12:45 Stunden
Gebühr 24 € / Teilnahme (incl. Menü + 1 Getränk)
 Bei besonderen Lebensmitteln wird nach Absprache der Mehraufwand auf die Teilnehmer umgelegt.
Mehr Infos / Anmeldung

Die Reform des Gesundheitswesens ist im vollen Gang, doch gar viele stecken den Kopf in den Sand und nur wenige Versicherte nützen die neuen Möglichkeiten.

In dieser Montagsrunde stellen ich Ihnen eine wichtige Auswahl daraus vor (s.a. Artikel im Blog):

  • Neuerungen im Gesundheits- und Präventionsgesetz 2017
  • Chancen aus dem neuen Versorgungsstärkungs-Gesetzes,
  • Unabhängige Patientenberatung – was sie kann, was sie soll
  • Die Patientenquittung – so wichtig für die Vorsorge
  • Boni oder Rückerstattungen der Krankenkasse – es geht noch

Nützen Sie diesen Abend auch, um bisher versäumte Anträge auf Boni oder Rückerstattungen der Krankenkasse nachzuholen.

Ich freue mich auf unsere muntere Runde und biete dazu wie immer kleine Häppchen und ein Getränke

 

Einlass                 18:30 Uhr, Beginn 18:45 – 20.00 Uhr

Gebühr                10€ / Person incl. 1 Getränk + Kostproben

Weitere Angebote gibt es unter:

  • Präventionskurse der Praxis Dr. P.Forster, Sophienstr. 24 B – auch für die Betriebliche Gesundheitsförderung. SPÜRSINN-Prävention ist Partner von GESUNDHEITSTICKET.
  • Unternehmen – in Kooperation mit Ihrem Steuerungskreis oder Verantwortlichen des Betriebsrestaurants werden maßgeschneiderte Schulungen erstellt. Up-to-date und aus erster Hand – Gesundheitsförderung für Mitarbeiter, Personalentwicklung, Führungskräfte; Gemeinschaftsverpflegung als Steuerungselement für Gesundheit.

Für welches Seminar interessieren Sie sich?

Offenes GesundheitsforumKochkurse

Grund Ihrer Nachricht:

Ich möchte Informationen zum Kurs erhaltenIch möchte mich zum Kurs anmeldenBitte rufen Sie mich zurück