Titel zur Verkostungsreihe Schmecken und Entdecken

schmecken & entdecken

Humorvolle Kulinaristik mit Hinterlist und Tatendrang

Fühlen, riechen, schmecken. Hier können Sie Ernährungswissen aufessen und zum Feinschmecker werden. Humorvoll und scharfsinnige führt die die aus Bayern stammende Referentin durch das Symposium: schlüpft mal in die Rolle umsatzgetriebener Food-Designer, mal in die Rolle scheinbar wehrloser Pflänzchen. Auch die Teilnehmer sind aktiv eingebunden – kneten, testen und entdecken kulinarisch die Mysterien des Geschmacks: aus Abwehrstoffe entstehen Aromen, Weinstöcke lieben Mozart, Fleisch von stressfreien Rindern schmeckt einfach besser.
Korrespondierende Speisen bahnen so Biss um Biss den Weg zu „einfach guat ess’n“.

Referentin: Dr. Petra Forster, Dozentin für Ernährungswissenschaften, Beirätin einer Ökokontrollstelle, Autorin und begeisterte Köchin

WANN: 19 Uhr, jeden  letzten Dienstag eines ungeraden Monats,

Um 19.00 Uhr beginnen wir. Präsentation und horizontale Verkostung wechseln sich dabei in kurzen Abschnitten ab. Weitere Speisen können ebenfalls bestellt und ab ca. 20 Uhr genossen werden.

Ernährungswissen gleich zum Aufessen – zum Besser-Esser werden!

WO: Kulturschmiede Alimentari da Loretta, Römerstr. 8, 70178 Stuttgart, (Nähe Marienplatz)

ANMELDUNG: direkt bei Lorettapetti@aol.com oder 07116494804

Eintritt: 15,- Euro inkl. Verkostung, zusätzliche Speisen ab 7 Euro.

26. März 2019, 19 Uhr

Pastaglück und Teigweisheiten

Verstrickungen zwischen Glückseeligkeit und Produkt,
Mehlqualitäten und Küchentricks.
Ob mit ob ohne Ei, hier gibt es wirklich viel zu entdecken.
Verkostungsrunde – große Spaghettata – variantenreicher Sugo.

Machen Nudel glücklich? Was sagt der Glyx-Faktor darüber aus und lässt er sich beeinflussen? Woran erkennt man schon beim Einkauf eine wirklich gute Pasta?  Ab mit ob ohne Ei, da steckt einiges dahinter.
Dr. Petra Forster zeigt Ihnen, wie sich das wahre Pastaglück steigern lässt. Sie werden an diesem Abend hinter manche Geheimnisse stoßen und fühlen, worauf es ankommt. Denn das Gehirn will Sensationen, Erlebnisse, Gaumenfreuden.

28. Mai 2019, 19 Uhr

Von Fett bis FViagra – goldene Zeiten

Blindverkostungen – Das Potenzial der Öle und Fette – Pestovariationen uvm

Themenreihe bis Jahresende

30. Juli 2019, 19 Uhr

SAUER MACHT LUSTIG – DAS WUNDER DER WANDLUNG

Essigverkostung – das Heilmittel aller Nöte – erfrischende Speisen mit Pfiff

24. September 2019, 19 Uhr

GESCHMACK DER ZEITEN

Käse- & Salamiverkostung – vom Lebensweg der Speisen zum Wohlgefühl

26. November 2019, 19 Uhr

VOM RINDERWAHN ZUR PROTEINEKSTASE

Vertikalverkostung – Erlebbare Proteinfunktion – Einkauf & Küchentipp

Schmecken-und-entdecken. Titel
Verkostungsreihe – Abschluss