Würzige Lammkeule in Walnuss-Granatapfelsoße

Mein Lieblingsrezept – als Lammbraten oder mit Hähnchen – verzaubert beide

Link zum Rezept: Persisches Fessendschan, Lammbraten mit Walnuss-Granatapfelsoße.

Es klingt vielleicht kompliziert, ist aber ganz einfach in der Zubereitung. Ich habe die Zutaten im Rezept so aufgelistet, wie es das Zeitmanagement erfordert – genau so, wie sie nacheinander in den Topf kommen, dann müssen Sie nicht so viel Denken und hin-und-her schauen beim Kochen.

Wichtig, nicht zu viel Hitze, Zeit geben, nicht so oft in den Topf gucken – das schenkt auch Ihnen Zeit und Geschmack!

Und als Nachtisch empfehle ich eine Quarkmousse mit Maracujasoße – ein tolles, leichtes Dessert. Für die Restl gibt es auch noch einen Vorschlag – so kann das Hüftengold noch ein Weilchen warten.

Ich wünsche Euch genussreiche Stunden

Petra Forster